Square Grid

RA330®

Die Nickellegierung RA330® wurde entwickelt, um dem Bedarf der Thermalprozess-Industrie nach einer zuverlässigen Quelle für eine geschmiedete Legierung nachzukommen, die Aufkohlungsbedingungen mit hohen Temperaturen und wiederholtem Abschrecken standhalten kann.

In den vergangenen 60 Jahren haben unsere Partner von Rolled Alloys ihr Wissen und die enge Zusammenarbeit mit der Thermalprozess-Industrie eingesetzt, um RA330® zu modifizieren, sodass eine optimale Leistungsfähigkeit erreicht wird. Zu diesen Bemühungen zählte auch die Anpassung der chemischen Zusammensetzung auf die aktuellen Bestandteile von 35 % Nickel, 19 % Chrom sowie 1,25 % Silizium und streng überwachte Produktionstechniken, mit denen ein Produkt gewährleistet werden kann, das die optimale Mikrostruktur aufweist, um wiederholten thermalen Zyklen standhalten zu können.

Chemistry

CrNiSiCMnPSCuFe
MIN18,0034,001,00Verteilung
MAX20,0037,001,500,082,000,030,031,00

Applications

Nickel Alloy RA330® wird erfolgreich in Muffeln, gewellten Fächern, Retorten, Rohrkörben und Leuchtröhren eingesetzt.

Properties

  • Oxidierungsbeständig bis zu 1.148 °C
  • Beständig gegenüber Aufkohlung und Nitrierung
  • Wärmeschockbeständig
  • Gute Stärke bei erhöhten Temperaturen
  • Metallurgische Stabilität

Carburisation

Aufkohlungsbeständigkeit ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Auswahl einer Legierung für industrielle Wärmeanwendungen. Seit langem wird der Nickelanteil von 35 % von RA330® als optimal für mechanische Eigenschaften und die Aufkohlungsbeständigkeit erachtet. Silizium, mit einem gleichbleibenden Nennanteil von 1,25 %, gilt als das Element, das die Aufkohlungsbeständigkeit am besten unterstützt. Die Aufkohlungsrate wird zudem durch mechanische und thermische Belastung beeinflusst, die die Schutzschicht beschädigen. Die relative Aufkohlungsbeständigkeit kommerzieller Legierungen geschieht am zuverlässigsten dadurch, dass die Materialien die realen Betriebsbedingungen durchlaufen.

Physical Properties

(English)

RA330Metric Conversion
Physical PropertiesDensityg/cm3
7.94416

Melting Range

Temperature°C°C°C°C°C°C°C°C
21(70F)538(1000F)649(1200F)760(1400F)871(1600F)982(1800F)1093(2000F)1204(2200F)
Coeff of Thermal Expansionmm/m°C x 10-6mm/m°C x 10-6mm/m°C x 10-6mm/m°C x 10-6mm/m°C x 10-6mm/m°C x 10-6mm/m°C x 10-6mm/m°C x 10-6
17.4617.6418
Thermal Conductivitykcal/(hr.m.°C)kcal/(hr.m.°C)kcal/(hr.m.°C)kcal/(hr.m.°C)kcal/(hr.m.°C)kcal/(hr.m.°C)kcal/(hr.m.°C)kcal/(hr.m.°C)
10.7120.3921.1321.87
W/m.kW/m.kW/m.kW/m.kW/m.kW/m.kW/m.kW/m.k
12.4623.7124.5825.45
Modulus of Elasticity DynamicMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPa
196,501144,790134,448124,106

Mechanical Properties

(English)

Mechanical PropertiesRepresentative Tensile Properties
Temperature°C°C°C°C°C°C°C°C°C°C
21(70F)538(1000F)593(1100F)649(1200F)704(1300F)760(1400F)816(1500F)871(1600F)982(1800F)1093(2000F)
Ultimate Tensile StrengthMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPa
586.1489.5457.8390.9305.4247.5184.8145.571.722.1
0.2% Yield StrengthMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPa
268.9172.4166.9151.7144.8142.7119.3106.258.613.8
Elongation%%%%%%%%%%
47464643697856797928
Typical Creep Rupture Properties
Temperature°C°C°C°C°C°C°C°C°C°C
21(70F)538(1000F)593(1100F)649(1200F)704(1300F)760(1400F)816(1500F)871(1600F)982(1800F)1093(2000F)
Minimum creep 0.0001%/hrMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPa
24.814.53.4
10,000 hour rupture strengthMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPaMPa
29.611.74.31.9

Leistungsprofil

Die Zusammensetzung der patentierten Nickellegierung RA330 hat sich über die Jahre verändert, was zu einer verbesserten Leistung hinsichtlich ihres Einsatzes in der Thermalprozess-Branche führte.

Diese Nickellegierung wurde ursprünglich als zuverlässiges Material für den Thermalprozess-Sektor entwickelt und verfügt über eine inneliegende Fähigkeit, den beim Aufkohlen entstehenden hohen Temperaturen sowie den Belastungen durch wiederholtes Abschrecken zu widerstehen.

Die in den letzten 60 Jahren durchgeführten Änderungen an der Zusammensetzung von RA330 führten letztendlich zu dem heutigen optimalen Aufbau mit 35 Prozent Nickel, 19 Prozent Chrom sowie 1,25 Prozent Silizium. Zusammen verleihen diese Elemente der Nickellegierung eine verstärkte Struktur, durch die sie den Thermalprozess gewährleisten kann. (Weitere Elemente sind u. a. Eisen mit 43 %, Chrom 19 %, 1,5 % Mangan und 0,05 % Kohlenstoff.)

Die aktuelle Struktur von RA330 verleiht metallurgische Stabilität und macht die Legierung oxidierungsbeständig bis zu 1.148 °C sowie beständig gegenüber Aufkohlung, Nitrierung und Wärmeschock. Es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten und die Nickellegierung wird u. a. für Röhrenaufhängungen für Rohölerhitzung und Dampfkessel bis hin zu Hochöfenlüftern und -wellen, Förderbänder, Heißformplatten, Muffel und Retorten, Leuchtröhren und vieles weitere eingesetzt, darunter Röhrenkörbe und gewellte Fächer.

Im Wärmebehandlungssektor sind qualitativ hochwertige Materialien unerlässlich, da generische Legierungen häufig die Erwartungen nicht erfüllen und enttäuschend abschneiden. Die einzige Qualitätslegierung, die großer Hitze und anderen Belastungen standhalten kann und zudem allgemein korrosionsfest ist, ist RA330.

Beim Aufkohlen spielen Resistenzfaktoren eine wichtige Rolle für die Auswahl einer vielseitigen Legierung und RA330 bietet genau den richtigen Nickelanteil, um die gewünschte Resistenz zu gewährleisten. Für diesen Prozess ist auch der geringe Siliziumanteil von RA330 von Bedeutung.

RA330 wird mit Füllern geschmiedet, die ihrer Zusammensetzung entsprechen, insbesondere RA330-04, das auch als blanker Schweißdraht entweder gerade oder als Spule verfügbar ist. Um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, wird empfohlen, nicht vorzuheizen und die Temperaturen im Allgemeinen niedrig zu halten. Die Verwendung von verstärkten Wulstkonturen wird ebenfalls empfohlen. Bei der Verarbeitung von RA330 härtet die Legierung schnell aus — die Härtungsrate ist der von 305 rostfrei sehr ähnlich — und im Vergleich zu üblichen Kohlenstoffstählen ist beim Zuschneiden zusätzliche Kraft erforderlich.

Wenn andere Edelstähle die in sie gesetzten Erwartungen unter der Belastung des Verarbeitungsprozesses nicht erfüllen können, ist RA330 eine ausgezeichnete Wahl und zudem äußerst beständig gegenüber durch Chlorionenbelastung verursachte Korrosionsrisse.

Wenden Sie sich an uns, wenn Sie RA330 kaufen oder mehr über diese Legierung erfahren möchten!

Geläufige Handelsnamen von RA330®

UNS N08330, Alloy 330