Lieferanten von Titanlegierungen

TitelzeileVerwenden von Titanlegierungen

Leichte Titanlegierungen verfügen über eine hohe Zugfestigkeit, Zähigkeit, eine herausragende Korrosionsbeständigkeit sowie die Fähigkeit, extremen Temperaturen zu widerstehen. Dadurch können sie selbst in den anspruchsvollsten Arbeitsumgebungen stets eine hervorragende Leistung bieten.

Titanlegierungen profitieren von einem hohen Schmelzpunkt. Titanlegierungen profitieren von einem hohen Schmelzpunkt.

Einige der Hauptvorteile des Einsatzes von Titanlegierungen sind:

? Höhere Stärke-Dichte-Verhältnisse sowie höhere Ermüdungsbeständigkeit und Bruchfestigkeit sowohl in Luft- als auch in Chlorumgebungen
? Herausragende Korrosionsbeständigkeit gegenüber Chlor, sauren und oxidierenden Säuremedien und Meereswasser
? Hohe inhärente Stoßfestigkeit und ballistisches Widerstands-Dichte-Verhältnis
? Hoher Schmelzpunkt, niedriger Wärmeexpansionskoeffizient sowie niedriges Elastizitätsmodul
? Im Wesentlichen unmagnetisch, ungiftig und nicht-allergen
? Vollständig biologisch kompatibel, mit einer sehr kurzen Radioaktivitätshalbwertzeit und hervorragenden kryogenen Eigenschaften.

Kurze Übersicht über Titanlegierungen

Diese Legierungen wiegen mit ihrer geringen Dichte nur ca. halb so viel wie Stahl-, Kupfer- oder Nickellegierungen. Dadurch erfüllen sie Ihre Anforderungen an eine äußerst vielseitige Legierung. Dass es sich hierbei um ein äußerst kostengünstiges Produkt handelt, macht sich positiv in Ihrem Geldbeutel bemerkbar. Zusammen mit seiner hohen Festigkeit können Sie mit dieser Legierung sowohl in statischen als auch in dynamischen Strukturen sehr viel leichtere und kleinere Komponenten fertigen. Titanlegierungen haben sich als unverzichtbare Elemente in der Luft- und Raumfahrtindustrie, in der chemischen Industrie sowie in der Energie- und Automobilherstellungsbranche erwiesen. Alpha-Phasen-Titan ist üblicherweise stärker als Beta-Phasen-Titan, jedoch weniger biegsam.

Vier hervorragende Optionen von NeoNickel – Ihrem Lieferanten für Titanlegierungen

? Ti 6-2-4-2 ? Diese Fast-Alpha-Legierung wird hauptsächlich wegen ihrer überragenden Festigkeit und Zähigkeit sowie einer guten Kriechfestigkeit bis 538 °C verwendet ? Nähere Angaben erhalten Sie, indem Sie hier klicken:

? Ti 6Al-4V ? Die am häufigsten verwendete Alpha-Beta-Legierung bietet eine hohe Festigkeit und eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit. Dieser Werkstoff wird üblicherweise im vergüteten Zustand bei Betriebstemperaturen bis 399 °C verwendet – Nähere Angaben erhalten Sie, indem Sie hier klicken:

? CP1 Grade 4 ? Die weichste und biegsamste Legierung mit hoher Stoßfestigkeit und hervorragender Korrosionsbeständigkeit wird üblicherweise eingesetzt, wenn eine leichte Formbarkeit benötigt wird. Nähere Angaben erhalten Sie, indem Sie hier klicken:

? CP3 Grade 2 ? Hervorragende Schweißeigenschaften und sowohl oxidations- als auch korrosionsbeständig. Dazu kommen noch eine gute Festigkeit und hervorragende Kaltformeigenschaften. Nähere Angaben erhalten Sie, indem Sie hier klicken:

Wenden Sie sich jetzt gleich an uns

Wir bei NeoNickel haben uns den Ruf erworben, sowohl verlässliche als auch erfahrene Berater sowie Lieferanten von Titanlegierungen in der hervorragenden Qualität zu sein, die erforderlich ist, um selbst den anspruchsvollsten Umgebungen standzuhalten. Wenden Sie sich jetzt gleich an uns, damit wir all Ihre Fragen beantworten und Ihnen dann helfen können, die effizienteste Legierung für jede Anwendung, die Sie in Betracht ziehen, zu finden.